• 0664/262 0056 oder 0660/341 4272
  • office@oegv-klagenfurt.at

Gemeinsam gegen den CORONA – Lagerkoller #4

Gemeinsam gegen den CORONA – Lagerkoller #4

Intelligenztest für deinen Hund – Teil 2

Und, wie hat dein Hund im ersten Teil des Intelligenztests abgeschnitten? Bist du mit seinen Leistungen zufrieden oder sollte die Corona Krise doch noch länger dauern, denn jetzt heißt es üben, üben und nochmals üben?

Scherz bei Seite. Sieh diesen Intelligenztest als Spiel – für dich und deinen Hund!

Wenn dein Hund einfach kein Interesse an den Spielen zeigt, hat er definitiv keinen Corona Virus. Versuche, deinen Hund mit Gestiken und einem freudigen Gesichtsausdruck zum Spielen zu animieren.

Oder liegt es vielleicht am falschen Leckerli?

Hot Dog, das richtige Leckerli für den Hund auch in Corona Zeiten

Stell dir nur einmal vor, dein Kind hatte seine erste Schularbeit, kommt voller Freude mit einem Einser nach Hause. Du organisierst eine Torte, die Großeltern kommen zur Party und jeder feiert den Erfolg deines Kindes. Zwei Wochen später kommt dein Kind wieder mit einem Einser nach Hause und wieder gibt es eine riesige Party mit Torte und allem was dazugehört.

Was wird passieren? Dein Kind verinnerlicht, dass wenn es gute Noten bekommt, es auch eine unglaubliche Belohnung bekommt und wird sich natürlich immer mehr anstrengen, um noch bessere Erfolge zu erzielen.

Wenn du aber die Leistung deines Kindes mit Spinat (ich habe als Kind Spinat gehasst – deshalb dieses Beispiel) belohnst oder gar nicht honorierst, wird das gute Noten schreiben uninteressant werden und die Leistung wird dementsprechend nachlassen.

Wähle ein für deinen Hund besonders gut riechendes Leckerli, um ihm das Spiel schmackhaft zu machen. Weiche, kräftig riechende Leckerlis sind ideal geeignet, da sie der Hund einfach aufstöbern kann und sie auch schnell frisst. Wurst oder Käse sind hier sehr zu empfehlen.

Schachtelsuchspiel

Bei unserem dritten Teil der Reihe “Gemeinsam gegen den Corona Lagerkoller” haben wir dir schon ein Suchspiel vorgestellt. Heute möchten wir dir das “Schachtelsuchspiel” vorstellen:

Man füllt eine Schuhschachtel voll mit zerknautschtem Zeitungspapier. Darunter wird ein extrem gut riechendes Leckerli versteckt. Dein Hund darf beim ersten Mal gleich neben dir suchen. Am nächsten Tag schickst du deinen Hund “Platz” (oder du hängst ihn irgendwo in deiner Nähe an) und darf dir dabei zusehen, wie du die Schachtel versteckst. (hinter einem Blumentopf, hinter einer Ecke). Auf das Kommando “Such” darf gesucht werden. Beim nächsten Mal darf dein Hund nicht mehr zusehen – und wird erst nach dem Verstecken auf Suche geschickt. Und die Aufgabe kann immer schwerer gemacht werden.

Sollte die Schachtel zu schwer versteckt sein und dein Hund die Freude am Suchen verlieren, dann einen Schritt zurück und die Aufgabe leichter machen.

Wir, das #teamögvklagenfurt wünschen dir und deinem Vierbeiner viel Spaß beim Ausprobieren der Übungen. Teilen in den Sozialen Netzwerken, unter Freunden und Hundebesitzer jederzeit erwünscht. Wir wünschen dir und deinen Lieben viel Gesundheit und hoffen, dass wir mit unseren Tipps und Tricks einen Corona-Lagerkoller verhinder können.
Du hast eine Idee wie man mit seinem Vierbeiner die Corona-Krise leichter übersteht, die du gerne mit unserer Community teilen möchtest? Schicke uns eine Nachricht!

jk1980

Schreib eine Nachricht